Erster Punkt für die Laerscher Volleyball-Damen

Es war ein spannender Samstagabend in der Sporthalle Bad Laer - die Volleyball-Damen des SV kämpften sich in die Herzen der Zuschauer. Am Ende sollte es dann aber nur für einen Punkt reichen, weil das Team von Danuta Brinkmann und Frank Hörster im letzten Satz nicht mehr zulegen konnte. Borkens Sina Kostorz machte den Unterschied, sie überragte im Team des Gegners. Im SV Trikot wurde Johanna Müller zur besten Spielerin gewählt. #leochannel #volleyball #zweitebundesliga

Die Höhepunkte im Video.

Infos zur Volleyball-Bundesliga

Partner der Sportkultur

Anzeige:

Anzeige:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.